Führerschein

FE-Klasse

Alter

Ausbildungsfahrzeug

Hinweis

A (Motorrad)

ab 24 Jahre
(bei Direkt-
einstieg)

Suzuki GRS 600 ABS,
72 kw

schließt die Klasse A1
und die Klasse A2/AM ein

A2 (Motorrad)

ab 18 Jahre

Suzuki Gladius 650 ABS,
25 kw, Farbe Blauweiss

schließt die Klasse A1 + AM ein

A1 (Leichtkraftrad)

ab 16 Jahre

 

schließt AM ein

B (PKW)

ab 18 Jahre

1 VW Passat TDI
3 VW Golf VI +
1 VW Golf VI +
( Automatik)

schliesst Klasse AM und L
ein; bis 3,5 t.

BE (Anhänger)

ab 18 Jahre

Anhänger

In Verbindung mit Führerschein der Klasse B

C (LKW)

ab 18 Jahre

Renault Magnum / Autom.

Voraussetzung: Führerschein Klasse B

CE (LKW-Anhänger)

ab 18 Jahre

 

Voraussetzung: Führerschein Klasse C

C1 (LKW)

ab 18 Jahre

Renault 150DXI Mascott
150.65, 110 kw

Voraussetzung: Führerschein Klasse B; max. 7,5 t

D (Bus)

ab 21 Jahre

Setra

Voraussetzung: Führerschein Klasse B

L (Landwirt. Fahrz.)

ab 16 Jahre

 

max. 40 km/h

AM (Kleinkraftrad)

ab 16 Jahre

Suzuki Roller 50 ccm

max. 50 cm³ und max. 45 km/h

MOFA

ab 15 Jahre

Suzuki Mofa-Roller

Prüfbescheinigung

T (Landwirt. Fahrz.)

ab 16 Jahre

Traktor

max. 40 km/h

Für die Führerschein-Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

- Personalausweis / Reisepaß

- Paßbild (35 x 45 mm)

- Bescheinigung über einen Sehtest (nicht älter als 2 Jahre)
  (Bei Klasse C/CE sowie D/DE ist eine ärztliche Untersuchung und ein augenärztliches
   Gutachten erforderlich. Bei Klasse D/DE ist weiterhin ein Reaktionstest notwendig.)

- Bestätigung über den erfolgreichen Lehrgang “Sofortmaßnahmen am Unfallort”
  (entfällt bei vorhandenem Führerschein; bei Klasse C/CE sowie D/DE ist die
   Grundausbildung “Erste Hilfe” erforderlich.)

Die jeweilige Gebührenhöhe des Führerscheinantrages wird vom Straßenverkehrsamt berechnet.
(Fremdgebühren)

Zurück zum Seitenanfang 

Diese Seite ausdrucken 

 © Fahrschule Hans Offer, Mindener Str. 65, 32049 Herford
 Telefon (0 52 21) 14 43 61, Telefax (0 52 21) 52 94 05, Mobil (01 71) 7 71 80 96, E-Mail
info@fahrschule-offer.de